News reader

Süwag-Cup 2022 Rhönradturnen

Teamfoto in den neuen Anzügen

Lahnstein: Am 09.07 machten sich einige unserer Turnerinnen sehr früh morgens auf den Weg nach Lahnstein. Schon um 8:30 Uhr sollte dort der Süwag-Cup starten, welcher als letzter D-Cup-Qualifikationswettkampf galt. Dieses Mal mit dem Versuch eines etwas anderen Wettkampfablaufs, turnten am Morgen nur die Anfänger:innen und erst ab 13:30 Uhr die Landesklasse+ und Bundesklasse Turner:innen.

Im ersten Teil starteten von uns Lotta, Milena und Lea. Milena konnte leider nicht ihre volle Leistung abrufen, wohingegen Lea ohne größere Fehler durchturnte. Lotta hatte an diesem Tag ihren zweiten Wettkampf, weshalb sie sehr aufgeregt war und vor ihrer Kür kaum still sitzen bleiben konnte. Als sie endlich turnen durfte, zeigte sie dann eine gute Kür.

Während die Siegerehrung der Nachwuchsturner:innen draußen stattfand, durften sich die restlichen Turner:innen in der Halle zwei Stunden lang einturnen. Hier wurden neben den Geradeküren auch noch Spiralen und vor allem recht viele Sprünge gezeigt. Unser Team war in dieser Gruppe mit sieben weiteren Turnerinnen vertreten.

Als erste startete Denise (AK B19+) mit ihrer Musikkür, welche sie fast fehlerfrei durchturnte. Im Sprung und der Spirale lief es dann leider nicht mehr ganz so gut. Jolina, welche in der AK 11/12 startete, musste leider zwei Großabzüge in ihrer Kür in Kauf nehmen. Dank eines sehr gut gelungen Sprungs, konnte sie sich aber am Ende über Platz eins freuen. In der AK 13/14 hatten wir gleich vier Starterinnen. Während Caro, Ida und Jomana leider alle etwas zu kämpfen hatten, konnte Hannah ihre Kür gut durchturnen. Auch bei den Sprüngen zeigten alle vier sehr gute Leistungen und konnten nochmal einige Punkte für sich gewinnen. In der AK 17/18 waren wir dann noch durch Tizia vertreten. Diese konnte neben einem größeren Fehler ihre Gerade sehr gut präsentieren und sich über eine gute Wertung freuen.

Wer sich nun im Endeffekt für den diesjährigen Deutschland-Cup qualifiziert hat, wird noch in den nächsten Wochen vom Landesfachwart bekannt gegeben. Zudem hat sich Denise für die Süddeutschen Meisterschaften der Bundesklasse Ende September qualifiziert.

Außerdem konnten neben guten Übungen auch die neuen Präsentationsanzüge gezeigt werden. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Sascha von Weschpfennig: Stahl- und Anlagenbau, sowie Christian Schnittchen: Malermeister Schnittchen bedanken, die uns gesponsort haben.

Ergebnisse

Leistungsklasse Disziplin Platz Name Punkte   Leistungsklasse Disziplin Platz Name Gesamt Punkte Gerade Punkte Sprung Punkte Spirale
AK L9/10b: Gerade: 14. Lotta Stich 1,85   AK L11/12a: Zweikampf: 1. Jolina Pecere 9,15 3,80 5,35  
                           
AK L11/12b: Gerade: 14. Milena Jasser 1,00   AK L13/14a: Zweikampf: 5. Hannah Fischer 8,20 5,00 3,20  
                8. Ida Hommes 7,45 4,45 3,00  
AK L13/14b: Gerade: 5. Lea Kamphus 4,70       8. Jomana Gritschke 7,45 4,25 3,20  
                10. Carolin Schmidt 6,10 3,00 3,10  
AK L17/18a: Gerade: 2. Tizia Helsper 4,65                  
            AK B19+: Dreikampf: 2. Denise Lück 17,60 8,20 5,25 4,15

 

Zurück