News reader

DJK-Boulen für die Ahr

„DJK – Boulen für die Ahr“ - Beide Titel gehen auf die Trierer Insel
Bei herrlichem Sonnenschein konnte Boule-Fachwart Günter Both die Rekord-teilnehmerzahl von 39 Doublette- und 25 Triplette-Teams bei der 4. Doublette-Meisterschaft am Samstag und der 12. Triplette-Meisterschaft am Sonntag auf der Tennisanlage der DJK Ochtendung begrüßen. Die Veranstaltung wurde unter das Motto „DJK – Boulen für die Ahr“ gestellt, um ein Zeichen der Solidarität mit den Flutopfern im benachbarten Landkreis zu setzen. Die Spendenaktion erbrachte bisher etwa 1.200 Euro.
An beiden Tagen boten die Teilnehmenden spannende Wettkämpfe auf einem sehr guten Niveau. Im Doublette setzten sich Christian Oberheide und Stefan Härter von der DJK Betzdorf nach fünf Runden Schweizer System ungeschlagen durch. Platz zwei ging an Liane Darimont und Roland Thiel vom TC DJK Schwarz-Weiß Saarburg vor Martina und Rolf Metternich von der DJK Ochtendung.
Knapp sieben Stunden dauerten die fünf Runden Schweizer System beim Triplette am Sonntag. Hier hatten Franco Attianese, Antonio Montuori und Carlo Griffone, die bereits 2019 gewonnen und im letzten Jahr den zweiten Platz belegt hatten, von der DJK Betz-dorf mit fünf Siegen die Nase vorn und konnten den Siegerpokal entgegennehmen. Den zweiten Platz belegten Marco Baudner, Armin Preiss und Roland Thiel vom TC DJK Schwarz-Weiß Saarburg. Das Siegertreppchen komplettierten dann Dieter Zumbrägel, Thomas Rüb und Martin Weber von der DJK Betzdorf.
Über uns
„Sport und mehr...“ lautet die Devise des DJK-Sportverbandes, der als katholischer Sportver-band in ökumenischer Offenheit rund 500.000 Mitglieder in über 1.000 DJK-Vereinen in Deutschland vertritt. Im Jahre 1920 in Würzburg gegründet, hat sich die DJK die Förderung des sachgerechten Sports, die Förderung der Gemeinschaft und die Orientierung an der christlichen Botschaft zu Leitmotiven gemacht. Der DJK-Sportverband im Bistum Trier betreut in 82 Verei-nen im Saarland und Rheinland-Pfalz rund 27.000 Mitglieder, davon sind etwa 11.000 Kinder und Jugendliche. Sein Sportangebot erstreckt sich dabei über alle Sportarten im Breiten- und Leistungssport und richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Die DJK ist bestrebt, dem Menschen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens Orientierung zu geben. Er ist eine anerkannte gemeinnützige Organisation zur Förderung des Sportes.
Informationen und Materialen finden Sie auch unserer Website: www.djk-dv-trier.de

Zurück