News reader

Diözesanversammlung in Baar

DJK Betzdorf mit 3 Mitgliedern im Diözesanvorstand gewählt

Am 10. Juni fand in Baar/Nürburgring der 39. DJK-Diözesantag statt. 40 Delegierte aus 15 DJK-Vereinen kamen zur Diözesanversammlung zusammen, die im 2-Jahres-Rythmus stattfindet.
Der Betzdorfer DJK-ler Christoph Zimmermann wurde von der Versammlung als Nachfolger von Aloysius zum neuen Vizepräsident gewählt.
Auch die weiteren Betzdorfer Repräsentanten wurden in den erweiterten Vorstand gewählt. Denise Lück begleitet nun das Amt als Fachwartin Rhönrad und Andrea Weber als Beauftragte für Inklusion. Zusätzlich wird Denise Lück die Belange der Sportjugend der „Trierer Insel" im Diözesan-Jugendausschuss vertreten.

Die DJK-Sportjugend stellte im Rahmen der Veranstaltung ihre Planung für die kommenden 2 Jahre vor. Dabei gab sie Einblicke in die Arbeit des Jugendausschusses. Ebenso berichtete Bernd Butter, Präsident des DJK  DV Trier, über die Aktivitäten des Verbandes und teilte mit, dass die Jugend in den Überlegungen des Verbandes eine hohe Priorität innehat.

Abgeschlossen wurde die Diözesanversammlung mit einer Diskussionsrunde zum Thema „Kirche und DJK – Vergangenheit und Zukunft“ an der Weihbischof Jörg Michael Peters, DJK-Ehrenpräsident Volker Monnerjahn, sowie Michael Leyendecker, Kandidat für das Amt des DJK-Präsidenten, teilnahmen.

Zurück