News reader

Boule Abteilung kehr mit 2 Siegen aus Schwabach zurück

Getrennte Wege, gemeinsames Ziel, mit 18 Boule - Mitgliedern sind wir am Freitag, den 03.06.22 nach Schwabach zu dem 19. DJK-Bundessportfest gereist. ( mit dem Zug, Auto und Wohnmobil )
Nach der Ankunft am Freitag wurden die Spielfelder bei der Sportanlage SC04 Schwabach begutachtet. Boule spielen wie am Strand von Holland: wir befürchteten Schlimmes für Samstag.
Nach dem Schreck trafen wir uns beim Wirt des Vereins und ließen den Tag ausklingen.

Samstag, den 04.06.22: früh aufstehen bei unserem urigen Wirt ( Hotel Porlein ) und Vorbereitung auf den Spieltag. Für die DJK Betzdorf wurden 9 Doublette( von 24 Meldungen ) gemeldet. Spieldauer 10:00 bis 17:00 h.
Nach 5 Runden stand der Sieger fest . Martin Weber und Albrecht Gibb von der DJK Betzdorf e.V. 5 Siege mit 65:31 Punkte. Weitere Plätze für die DJK Betzdorf – 4 .5. 9. 12. 17. 22. und 23 .
Nach einigen Regenschauern fielen wir abends ermattet in unsere Betten und träumten vom nächsten Spieltag.

Triplette am Sonntag:
Die DJK hatte 5 Mannschaften für diesen Spieltag gemeldet. Wie am Samstag aufgehört ging es Sonntag weiter : Regenjacke an, Regenjacke aus. Wir waren alle froh dass dieser Spieltag zu Ende war.
Oh, fast vergessen, das Ergebnis vom 2. Spieltag:
1. Platz : DJK Betzdorf – Martin Weber – Dieter Zumbrägel – Albrecht Gibb
Weitere Plätze für die DJK Betzdorf: 7. – 8. – 9. und 12.
Alle DJK Sportler sind am Montag wohlbehalten in ihrer Heimat angekommen. Rückblickend betrachtet war die Reise nach Schwabach ein schöner Erfolg. Von den Ergebnissen und der Gemeinsamkeit unter uns Sportlern der DJK Betzdorf e.V.

Zurück